Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

aktuelle Live-Projekte

Studium der systematischen und historischen Musikwissenschaften in Kiel und Hamburg, Unterricht und Workshops bei Andreas Boether, Roman Bunka, Jane Comerford, Udo Dahmen, Norbert Dömling, Jens Fischer, Herb Geller, Holger Hiller, Michael Jülich, Uli Lask, Charlie Mariano, Ronald Meß, Matthias Schubert, Peter Weihe, Kieler Musikkolleg; Kulturförderpreisträger des Landes Schleswig-Holstein 2001.

Neben der Arbeit in unterschiedlichen Projekten mit Live-Auftritten - solistisch oder im Ensemble, von Bossa-Nova über Nostalgieschlager bis zu improvisierter Musik - ist ein Schwerpunkt die Komposition/Produktion von Werken zu unterschiedlichsten Themengebieten. So entstanden Beiträge zu diversen CDs ("The Natives are restless tonight", "Haus-CeeDee") sowie Arbeiten für Ausstellungen (z.B. für La Frascetta Gerti Wimmer oder Erich Herter), die auf Symposien in Südkorea und Italien gespielt wurden, Auftragskompositionen (Kultusministerium Schleswig-Holstein: Projekt „Neue Musik gegen Rechts“)/ Stadt Eckernförde/ Galerie „Studio Capricornus“ (Expo 2000-Projekt), Kompositionen für Saxophon-Ensemble, Tanztheater und Bands in unterschiedlichen Besetzungen (Multimedia-Arbeit mit Musik und Video/Super8 bei "Usenkuss" und "Augenstaub" in der Kieler "Meierei" und im Flensburger "Kühlhaus”) und nicht zuletzt gemeinsam mit Lebensgefährtin Claudia Unzen (Esther's Parents) die Musicals "Die Weihnachtsmama" (mit CD-Produktion), "Chez Hei-Die" und "Hei-Die goes to Hollywood". Zu den überregionalen Projekten gehören Einspielungen für "Die drei Fragezeichen", "TKKG", "Fünf Freunde" sowie Produktionen und Kompositionen für das mit dem Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnete Projekt "O bittre Zeit - Lagerlieder 1933 bis 1945" des Dokumentations- und Informationszentrums (DIZ) Emslandlager.