Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
   

W.D.R. - Walk Don't Run: Jazz Vibes

Gepflegte Background-Musik im angenehm wohligen Sound - vom smoothen Jazz-Song bis zum entspannten Latin-Hit - zaubern lockere Cocktail-Stimmung und Urlaubs-Flair - als Begleitung und Umrahmung von Vernissagen, Empfängen, Feiern und Festen, selbst zu geschäftlichen Anlässen.

Die ungewöhnliche Besetzung mit ihrem "Verwöhnaroma"-Klangbild sorgt dabei für eine besondere Note und "positive Vibrationen".

Die aktuelle Besetzung komplettiert neben

Gerhard Breier (Saxophon) und Werner Loll (Vibraphon)

Harry Kretzschmar am Kontrabass.

Jazz Vibes liveJazz Vibes live Namensgebend für das Trio ist das Konzept: Entspannt statt hektisch, einfühlsam statt kraftstrotzend geht es gemächlichen Schrittes im feinfühligen Zusammenspiel durch nostalgische Jazz- und Latin-Gefilde. Die "Jazz Vibes" beziehen sich dabei auf das heutzutage leider viel zu selten zu hörende und live in Erscheinung tretende Vibraphon, das der promovierte Musikwissenschaftler Werner Loll beim deutschen Urgestein Wolfgang Schlüter erlernte. Er war Mitglied der "NDR-Rehearsel-Band" und promovierte 1988 zum Dr. phil. in Musikwissenschaft; seit 1982 Vorträge, Publikationen sowie Assistenzvertretungen an der Universität und Lehraufträge an verschiedenen Institutionen; seit Herbst 1988 Komposition, Kompilation und Aufführung von Begleitmusiken zu Stummfilmen; Sendungen im NDR-Rundfunk und -Fernsehen sowie im Deutschlandfunk, dem SFB und dem Deutschland-Radio; diverse Preise und Auszeichnungen.

Ausschnitte aus dem Barmusik-Programm in Trio-Besetzung